Poker Glossar


Gambler
Im deutschen: Spieler. Zum einen kann das Wort eine positive Intention haben, z.B. für einen sehr guten Spieler. Zum anderen aber auch eine negative, als Bezeichnung für einen waghalsigen Spieler, der trotz schlechter Gewinnchancen im Spiel bleibt. Dieser Begriff wird häufiger in der Casino und Sportwetten Szene eingebracht.

Gap Concept
Ein Konzept nach David Sklansky das besagt: Um eine Erhöhung mitzugehen braucht man stärkere Karten, als wenn man selber erhöht. Diese Diskrepanz zwischen den notwendigen blättern nennt man "Gap" (Lücke).

Gutshot
Steht frei übersetzt für "Bauchschuss", d.h. es fehlt eine Karte (aus der Mitte) für einen Straight, im Gegensatz zum Open-Ended-Straight-Draw.